Ein Stöckchen.

Die allerliebste Jenny tagte mich bei einem Blogstöckchen, hier meine Antworten:

1. Das beste Essen auf der ganzen Welt gibt es wo?

Puh, das ist eine sehr schwierige Frage! Neben Lieblingslied und Lieblingsbuch DIE Killerfrage. Kommt eben ganz drauf an. Highlights des letzten Jahres waren wohl die vegetarischen Kohlrouladen, ein cremiges Kichererbsen-Bohnen-Curry und die weiße Schokocreme.

2. Dein absoluter Oscar-Favorit?

„Gravity“ hat mich schon ziemlich umgehauen. Die Geschichte dahinter finde ich auch wirklich stark, weil so subtil und hintergründig erzählt, dass es die meisten entweder nicht verstanden oder es „zu platt“(?) fanden. Wünschen würde ich es außerdem „Her“, aber der ist wohl zu Indy und leise für den Mainstream-Geschmack. Cate Blanchett und Leonardo DiCaprio (endlich!) könnten auch gerne einen bekommen.

2. Kaffee oder Energy-Drink?

Tee gerne. Vertrag Koffein einfach nicht so gut, werde nur hibbelig, überdreht und kann eeewig nicht schlafen.

3. Wie hätte deine ganz persönliche Liebesgeschichte auf der Titanic ausgesehen?

Meine? Liebesgeschichte? Auf einem Schiff? Na gut, der Fakt, dass es 1912 ist, macht die Sache gleich viel besser. Ich glaube, ich hätte eine aufregende Liaison mit meinem Kleiderschrank: All die schönen Kleider! Nee? Okay, dann vielleicht neben mir in der Hauptrolle Benedict Cumberbatch und in der Rolle meines bösen Ehemanns Tobias Moretti? Ben wäre der Captain und wie würden zusammen den unvermeidlichen Untergang doch noch abwenden können! Und das alles nur wegen meiner strapazierfähig Perlenkette und meiner elastischen Strumpfhose (mit Naht hinten!).

4. Endlich Frühling! …Oder?

Ja, sehr gerne! Dann hätten ich diesen Winter über nur zweimal Schnee schippen müssen, die Winterstiefel sind auch nicht richtig zum Einsatz gekommen und ich kann mich öfter in die Sonne legen. Gefällt mir so schon ganz gut.

5. Ist das Leben wie im Film?

Hmh, wahrscheinlich: Anfang – Mitte – Schluß, Haupt- und Nebenfiguren, plötzliche Wendungen, Happy Ends und offene Enden. 

Zumindest wäre ich lieber ein ordentlicher Film als eine Telenovela. 

6. Der romantischste Roman/Film 2013?

Uh, unter dem Aspekt „romantisch“ lese und sehe ich eigentlich nie etwas…
Meine gelesen Bücher letztes Jahr waren daher auch nicht wirklich romantisch. Am ehesten wahrscheinlich „Land aus Glas“ von Alessandro Baricco. „Les Amant du Pont-Neuf“ wäre dann das filmische Gegenstück dazu… oder vielleicht noch „The Great Gatsby“?!

8. Lieblingszahl

13, 3, 6, 9. 

9. Die besten Chips oder lieber gleich eine Partymischung?

Chips, gerne nur mit Salz. Oder Essig. Diese orientalischen gehen aber auch gut. Partymischung gibt’s hier zu Partys (…who would have thought that…) öfter, finde ich aber eher eklig. Wird nur aus Nostalgiegründen gekauft.

10. Was machst du, wenn dir langweilig ist?

Ich schau bei Twitter rein und dann ist mir auch schon gar nicht mehr langweilig, weil ich viele spannende, lustige, langweilige und interessante Dinge lesen kann. Oder ansonsten generell: interneteln. 

 

So, ich bin jetzt einfach mal total rebellisch und denke mir keine Frage und niemanden zu taggen aus! So! Irgendjemand muss ja auch mal der Schlussstein bei so was sein.

   
Advertisements

0 Responses to “Ein Stöckchen.”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: