Ein Tag am See

Bei diesem Wetter (20Uhr immernoch 29°) kann man eigentlich nur daheim im Dunkeln bleiben oder gleich rausgehen und kühle Oasen suchen.

Nach einem Zwischenstop bei der Schwiergeroma mit leckerstem Essen (Krautnudeln und Zwetschgenknödel!) ging es dann weiter an den Buga/Riemer See. Glücklicherweise hatte der mitfahrende Freund eh ein Leihauto zur Verfügung und so konnten wir ganz bequem (und kühl!) rumkutschiert werden.

In den letzten Jahren haben wir es leider höchstens auf einen jährlichen Schwimmausflug dorthin geschafft… das haben wir dieses Jahr schon mal geschafft zu verdoppeln! Und nächsten Samstag wollen wir auch gleich noch mal hin und dann auch am besten den ganzen Tag und mit noch ein paar anderen Freunden. Muss nur noch das Wetter mitspielen.

Dann denk ich hoffentlich auch dran, Fotos zu machen. Heute hat es nur zu einem Maisfeldsshnappschuss und einem kleinen Outfitcheck (türkis!) gereicht, die ich euch nicht vorenthalten will.

 

Bild

 

Bild

Lila

Advertisements

0 Responses to “Ein Tag am See”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: